Veröffentlicht am

Marzipanduft liegt in der Frühlingsluft

Es war Frühlingsbeginn.

Über die runden, schöngewölbten Hügel lief wie eine dünne, lichte Welle das keimende Grün, die Bäume legten ihre Wintergestalt, das braune Netzwerk mit den scharfen Umrissen, ab und verloren sich mit jungem Blätterspiel ineinander und in die Farben der Landschaft als eine unbegrenzte, fließende Woge von lebendigem Grün.« Hermann Hesse

Mit der steigenden Lichtintensität im Frühjahr erwacht die Natur zu neuem Leben und auch wir Menschen schütten vermehrt Serotonin aus, welches ein besseres Allgemeinbefinden und sogar eine leicht euphorische Stimmung bewirken kann.

Daher erwachen bei vielen Menschen und auch Tieren, besonders im Frühling die sogenannten Frühlingsgefühle. Jetzt ist die Zeit wieder mehr an die frische Luft zu gehen und sich an der sprießenden und erwachenden Natur zu erfreuen. Viele Frühlingsblüher, wie zB. Narzissen, Krokusse oder auch Tulpen sollten allerdings bereits im Herbst in die Erde gesetzt werden.

Diese wunderbare bunte und lebendige Jahreszeit des Erwachens und Erblühens haben wir in einigen liebevoll gestalteten Marzipanfiguren festgehalten, die sich wunderbar als kleine Aufmerksamkeit eignen oder auch um die frühlingshafte Desserttafel zu dekorieren.